Teilefertigung – Herstellung in hoher Präzision

Das Stammhaus Lehmann Präzision stellt seit vielen Jahren eigens für die Uhrenindustrie konzipierte Dreh- und Fräsmaschinen her.

Auf solchen Maschinen werden im Haus die Platinen, Brücken und andere kleinste Teile für die hochwertigen Uhrwerke der Lehmann Uhr gefertigt. Aber auch Gehäuse, Zifferblätter und Schließen werden selbst hergestellt und sind mit Grundlage für die sehr hohe Fertigungstiefe und die überzeugende Qualität der INTEMPORAL Modelle.

Fräsen der Brücken,
Kloben und Platinen

Nur mit hochpräzisen Teilen kann ein komplexes Produkt wie eine Armbanduhr enstehen, das seine Mechanik auf so kleinem Raum unterbringt. Sämtliche Ebauche-Teile wie Brücken, Kloben und Platinen werden im Haus gedreht, gefräst, geschliffen und poliert. Besonders zu erwähnen sind die hochpräzisen Gravuren auf den Werkteilen oder auch auf den Zifferblättern. Die meisten der gefertigten Teile werden in der 2019 eingerichteten Galvanik aufwendig beschichtet. Für einige Kaliber erscheint das Dekor der Brücken bicolor mit Gold- und Rhodiumbeschichtung.

Drehen von Kleinstteilen

Nicht nur das eigens entwickelte Kronensystem mit der im Gehäuse versenkten Krone wird vollständig im Haus gefertigt. Drehteile mit perfekter Oberfläche sind für die Funktion und die Optik im Uhrwerk von immenser Bedeutung.

„Bei der Herstellung der Uhrenteile wird in der Freimaßtoleranz plus minus ein Hundertstel gefertigt. Alles was toleriert ist, ist genauer.“

Markus Lehmann

Bearbeiten und Messen

Den Teilen des Werkes wird in vielerlei Hinsicht besondere Beachtung geschenkt. Sie müssen alle in engen Toleranzen genau gefertigt sein und brauchen eine perfekte Oberfläche. Zum einen ist das wichtig, um die Funktionalität nicht zu gefährden, zum anderen, damit das Werk durch den Saphirglasboden optisch ansprechend aussieht. Dazu werden beispielsweise Brücken und Platinen auch sandgestrahlt.

Alle Teile werden vor dem nächsten Arbeitsschritt regelmäßig umfangreich gemessen. So wird gewährleistet, dass nur ganz exakte Teile weiterbearbeitet und anschließend verbaut werden.

Polissage

Eine besonders hochwertige Oberfläche wird in der Polissage erzeugt. Diverse kleine eigens entwickelte Maschinen helfen dabei, die Teile zu perfektionieren. Verschiedene Techniken wie Satinieren oder Schleifen kommen zum Einsatz. Besonders wichtig dabei ist eine ruhige Hand und ein gutes Auge.

Search icon Arrow right icon